Logo Europacco

RECHTLICHE HINWEISE

 

Gerichtsstand

Für sämtliche Streitfälle gilt der Gerichtsstand von Bozen (Italien) und das anzuwendende Recht ist das Italienische. Trotzdem behält sich europacco.com das Recht, sofern es nötig ist, rechtliche Schritte von anderen Gerichtsständen anzuwenden, um die eigenen Interessen zu schützen und seine Rechte geltend zu machen.
 

Rechtliche Hinweise zum Service:

Die nachfolgenden Bedingungen beziehen sich auf „europacco.com“, auch „wir“ oder „uns“ genannt, als Dienstleistungsanbieter und dem Kunden, auch „Absender“, „Sie“, „Ihr“ oder „Euer“ genannt. „Empfänger“ ist jene Person, an die das Paket geschickt wird. Der „Kurier“ oder „Spediteur“ übernimmt die Verantwortung für die Abholung, Sendung und Zustellung der Waren. Unter „Sendung“ verstehen sich Waren jeglicher Art (außer verbotene) die durch den Kurier an den Empfänger befördert werden.

1.       Registrierung des Nutzers

europacco.com ist ein Online-Service für Privatpersonen sowie Unternehmen. Um den Dienst in Anspruch zu nehmen und damit der Auftrag korrekt abwickeln zu können, ist die Angabe von Absender-, Rechnungs- und Empfängerdaten unerlässlich. Die Bereitstellung dieser Daten erfolgt freiwillig, ist aber für die Durchführung des Services absolut notwendig. 

2.       Grenzen und Beschränkungen für den Versand

-          Das Paket/die Palette darf die Seitenlänge von 190 cm (in Summe) nicht überschreiten
-          Das Gewicht des Paketes/die Paletten  darf 50 kg nicht überschreiten
-          Überschreitet ein Paket/eine Palette diese Angaben, kann es blockiert werden

3.       Bedingungen für die Abholung

Die Abholungen erfolgen nur an Werktagen, von Montag bis Freitag. Auf unserer Seite ist es möglich das Datum der Abholung zu wählen (nur Werktage). Nach der Bestätigung der Sendung wird ihre Bestellung vom Frächter an der angegebenen Adresse abgeholt. Sollte das Abholdatum nicht gewählt werden, so erfolgt die Abholung am darauffolgenden Werktag.

Die auf unserer Seite angeführten Preise beziehen sich auf Abholungen und Zustellungen bis zum Straßenrand. Abholungen und Zustellungen am Stock können nur auf Anfrage und gegen einen Aufpreis abgewickelt werden.

ACHTUNG: jeder Kollo könnte an ein oder mehrere Verteilerzentren zugestellt werden. Die Verteilung der Pakete/die Palette ist ein automatisierter Prozess. Dieser Prozess wird nicht händisch sondern maschinell ausgeführt, sodass nach Erfassung des Barcodes auf der Etikette / dem Lieferschein die Pakete/die Palette je nach PLZ und Zustellungsort den Transportmitteln zugewiesen werden. Beschreibungen wie „HOCH“, „ZERBRECHLICH“, „GLAS“ werden nicht zur Kenntnis genommen.

Für Sendungen des Typen Dokument darf ausschließlich Papiermaterial (Führerscheine, Reisepässe, Verträge usw.) verschickt werden: im Falle, dass der Kurier bemerkt, dass es sich nicht um Papiermaterial handelt sondern um andere Materialien, darf er sich weigern, die Abholung zu tätigen oder er darf die Sendung in unser Sortierzentrum nach Bozen umleiten. Wenn Sie den Sendungstyp “Dokument” für den Versand von nicht vorgesehenen Artikeln (nur Papierform erlaubt) verwenden, behält sich europacco.com das Recht vor die gesamten Sendungskosten zuzüglich der Spesen für Verwaltung und Abwicklung zu berechnen.

4.       Bedingungen für die Lieferphase

Für jede Sendung erfolgt mindestens ein Zustellversuch an der Adresse des Empfängers. Je nach Transportpartner, welcher den letzten Teil der Sendung bedient, wird die Zustellung gesondert abgewickelt. Sollte das Paket/die Palette ins Lager oder aufgrund von Abwesenheit des Empfängers an den Absender retourniert werden, so werden letzterem die Spesen hierfür angelastet.

Die auf unserer Seite angeführten Preise beziehen sich auf Abholungen und Zustellungen bis zum Straßenrand. Abholungen und Zustellungen am Stock können nur auf Anfrage und gegen einen Aufpreis abgewickelt werden.

5.       Lieferzeiten

Die Zustellzeiten variieren je nach Abholort und Zielgebiet. Einen ungefähren Richtwert sehen Sie auf der Startseite, wenn Sie das Zielland der Sendung eingeben. Die angegebenen Tage verstehen sich als Werktage (Montag bis Freitag) und sind die Schätzwerte für Zustellungen unter optimalen Konditionen. Diese Zeitangaben sind ungefähre Laufzeiten und werden nicht garantiert. Die Abholung und Zustellung auf den italienischen Inseln kann bis zu zwei weitere Arbeitstage in Anspruch nehmen. Lieferungen ins italienische Ausland werden vom Verteilerzentrum in Bozen ins Zielland geschickt. Jedes Paket/jede Palette wird mit einem eigenen Transportdokument versehen, deshalb kann es auch vorkommen, dass unterschiedliche Pakete an verschiedenen Tagen ankommen.

6.       Preise

Die Preise können von europacco.com jederzeit und ohne Vorankündigung geändert werden. Die Preise beziehen sich auf Speditionen auf das Festland, Zustellungen auf Inseln können vom Preis lt. Preisliste abweichen. Die Preise, welche auf unserer Homepage angeführt sind, beziehen sich auf Sendungen mit Abholung und Zustellung bis zur Bordsteinkante. Abholungen oder Zustellungen am Stock können nur auf Anfrage und mit Zusatzkosten durchgeführt werden. Zudem hat europacco.com die Freiheit die Transportart für Sendungen auf Inseln selbst zu bestimmen (Luftweg, Seeweg usw.).


Für Speditionen außerhalb des europäischen Zollgebietes sind eventuelle Zollgebühren nicht einbegriffen. Oftmals ist auch ein Broker für die Zollabfertigung notwendig, dieser ist ebenfalls nicht im Preis inbegriffen. Die Höhe dieser Spesen kann nicht im Voraus kalkuliert werden und wird vom Zoll des Ziellandes an den Empfänger verrechnet. europacco.com übernimmt keine Verantwortung bezüglich Zollgebühren und Zollabfertigung der Ware.
Jedes Drittland außerhalb der EU behält sich das Recht vor, den Maximalbetrag auf der Rechnung festzulegen, damit eine Sendung als Geschenk angesehen wird. Es gibt Länder außerhalb der EU, welche selbst auf Sendungen des Typs “gift” Zollgebühren einheben, unabhängig vom Betrag, welcher auf der Rechnung angeführt worden ist.

Europacco haftet nicht für die Spesen, welche eventuell durch einen Broker bei der Verzollung entstehen können. 

Sollte Ihre Sendung auf eine Insel geschickt werden, behält sich europacco.com das Recht vor, auch nachträglich Änderungen am Preis vorzunehmen, auch wenn diese vorab nicht auf unserer Seite www.europacco.com angeführt werden. Der Betrag für Sendungen an Ortschaften, welche auf Inslen gelegen sind, ist variabel und hängt von der Art der benötigten Zustellung ab. Für Sendungen mit Abholort oder Zustellort auf den kleineren Inseln ("isole minori"), Lagune Venedig ("laguna di Venezia") können zusätzliche Kosten ("facchinaggio") anfallen. 

Die Toleranz von 1,50 kg auf die nächste Gewichtsklasse ist für Sendungen außerhalb EU nicht gültig.  

Für Sendungen, welche in Hubs, Magazinen oder Verteilungszentren zwischengelagert werden müssen, werden die Kosten dem Kunden weiterverrechnet.

Im Moment ist folgende Preisliste gültig: Preisliste.

7.       Gewicht und Größe

Die Einstufung des Paketes/der Palette hängt von dessen Größe und Gewicht ab. Wichtig ist, dass sowohl Größe als auch Gewicht die Limitierungen der Kategorie nicht überschreiten.
Gewicht des Paketes/der Palette  = Inhalt + Verpackung
Größe des Paketes/der Palette   = Höhe + Breite + Länge
Das Gewicht des Paketes/die Palette darf 50 kg nicht überschreiten und die Größe des Paketes darf nicht über 190 cm sein.
Das Gewicht und die Dimensionen eines Paketes/einer Palette werden einzeln überprüft und bewertet. Die Speditionskosten beziehen sich auf des Gewicht jedes einzelnen Paketes und werden in folgende Klassen unterteilt: 5 kg, 10 kg, 20 kg, 30 kg, 40 kg und 50 kg. Wenn das Gewicht des Paketes auch nur 1,50kg dieser Kategorie überschreitet, fällt die Sendung in die nächste Preisklasse. In diesem Fall muss die Zahlung des Differenzbetrages von der einen Kategorie zur anderen erfolgen. Das Gewicht mehrerer Pakete ist nicht kombinierbar. Sollte die Spedition aus zwei Paketen bestehen, wovon eines 28 kg wiegt und somit regulär der Kategorie 30 kg zugerechnet werden kann und für Paket 2 wurde die Kategorie bis zu 5 kg gewählt, es aber 6,50 kg wiegt, so fällt dieses in die nächste Stufe und kann nicht mit Paket 1 verrechnet werden. Für Paket 2 wird demnach der Aufpreis für die nächste Kategorie fällig. Das Gewicht der Paketsendungen ist nicht kumulierbar, nur jenes der Palettensendungen.
Sollte das Paket/die palette die Gewichtsgrenze von 50 kg oder die Höchstmaße von 190 cm überschreiten, muss das Paket/die palette auf einer Palette weitertransportiert werden und die Zusatzkosten können bei einigen Ländern höher sein, als die bereits bezahlten Speditionskosten.
Pakete/Palette, bei denen Nachzahlungen geleistet werden müssen, werden bis zur erfolgten Zahlung im Magazin von europacco zwischengelagert und können als Teilsendung einige Tage später zugestellt werden.

Alle Sendungen, welche in Bezug auf die bei der Auftragsbestätigung angegebenen Werte, Unterschiede bei Gewicht und Ausmaßen aufweisen, werden in unserem Verteilungszentrum in Bozen blockiert, bis der Differenzbetrag vom Kunden bezahlt wurde.

8.       Zahlungsbedingungen

europacco.com akzeptiert nur Vorauszahlung. Sie haben die Möglichkeit mittels PayPal oder Kreditkarte (Visa, MasterCard, American Express, Carta Aura, Discover und Prepaid-Karten) zu bezahlen.
Das PayPal-Konto oder die Karte wird sofort mit dem Betrag belastet. Nur der Karteninhaber ist berechtigt Dienstleistungen bei europacco.com zu erwerben.

9.       Versicherung

Bei europacco.com können Sie Ihre Sendungen versichern. Um das Paket/die Palette zu versichern müssen Sie lediglich beim Formular auf der Startseite den Warenwert eintragen. Die Versicherungskosten werden unmittelbar kalkuliert und belaufen sich auf 1,5% (mit einem Minimum von 3,5 Euro) des Warenwertes. Der maximal zu versichernde Wert beläuft sich auf 1.500 Euro. Der Versicherungswert muss belegbar sein und im Schadensfall muss die beschädigte Ware aufbewahrt werden.

Die Kostenerstattung erfolgt nur gegen Vorlage der Belege des Warenwertes (Einkaufsrechnung). Waren aus zweiter Hand sind nicht versicherbar. Jede Schadensersatzklage wird nach Abzug der Spesen gewährt. Sollte die Ware unterversichert worden sein, beläuft sich der ausbezahlte Betrag auf die versicherte Summe. Wurde hingegen die Ware überversichert, wird auf jeden Fall nur der Wert der Ware erstattet.

Schäden müssen unmittelbar und innerhalb von 48 Stunden nach Erhalt des Pakets/der Palette gemeldet werden. Die Meldung können Sie schriftlich an info@europacco.com senden. Die Versicherung haftet nicht für Edelsteine, Edelmetalle, Uhren, Plasma-Bildschirme, Schmuck, Geld, Glas, Porzellan, Kunstgegenstände, Antiquitäten, wertvolle Dokumente (z.B. Reisepass, Angebote, Aktien usw.) bzw. Filme, CDs, Speicherkarten und die darauf gespeicherten Daten, Bilder und Lebensmittel. Für jeden Versicherungsanspruch gilt ein Selbstbehalt von 10%. Desweitern übernehmen wir keine Haftung für vom Versand ausgeschlossene Waren und können diese auch nicht versichern.

Sendungen in folgende Länder werden nicht versichert: Angola, Armenien, Aserbaidschan, Äthiopien, Georgien, Iran, Kasachstan, Kirgisistan, Libanon, Liberia, Libyen, Nicaragua, Nigeria, Ruanda, Sierra Leone, Russland, Simbabwe, Turkmenistan, Uganda, Ukraine, Usbekistan.

10.   Bedingungen für Nicht-Annahme des Paketes/der Palette

Sollte das Paket/die Palette vom Empfänger nicht angenommen werden, wird der Versender von europacco.com informiert. Laut Art. 1690 cc ist der Absender verpflichtet, unmittelbar die gewünschte Maßnahme oder Rücksendung des Paketes/der Paletten mitzuteilen. Sollte das Paket/die Palette zustellbar sein, der Empfänger aber nicht anzutreffen, so hinterlässt der Kurier eine Karte mit Informationen, wo das Paket abgeholt werden kann und in welchem Zeitraum. Wird das Paket/die Palette im genannten Zeitraum nicht abgeholt, wird der Empfänger informiert und muss die weitere Vorgehensweise mitteilen. Sollten dabei zusätzliche Kosten entstehen, gehen diese zu Lasten des Versenders.

Im Preis der für die Sendung bezahlt wurde, ist nur ein Zustellversuch inklusive.

Sollten weitere Spesen für Neuzustellungen oder eventuelle Zwischenlagerungen in verschiedenen Magazinen anfallen, fallen diese zu Lasten des Empfängers oder der Person die die Sendung bezahlt hat.


Die Sendungen können bis zu fünf Arbeitstage kostenlos im europacco-Magazin zwischengelagert werden. Nach Ablauf dieser Frist kann eine Gebühr anfallen, diese richtet sich nach dem Gewicht des Paketes/der Paletten und der Anzahl der Tage. europacco.com behält sich das Recht vor, Pakete/Pallette die länger als 21 Tage im Magazin lagern und ohne Aussicht auf Zustellung sind, zu zerstören. 

Für nationale Sendungen die nicht zugestellt werden konnten und in einer Filiale des jeweiligen Partners zwischengelagert werden, wird Europacco.com eine Zahlungsaufforderung von € 5,00 senden, damit die Sendung erneut zugestellt werden kann.

Für internationale Sendungen die nicht zugestellt werden konnten, wird Europacco.com der Person, die die Sendung bezahlt hat eine eventuelle Zahlungsaufforderung zukommen lassen, sollten für die erneute Zustellung Spesen entstehen.

Für internationale Sendungen sowie auch für nationale Sendungen, behält sich Europacco.com das Recht vor, der Person, die die Sendung bezahlt hat eine eventuelle Zahlungsaufforderung zukommen zu lassen, sollten für die erneute Zustellung an eine andere Adresse oder für die Retoure Spesen entstehen.

11.   Falsche Adresse oder fehlerhafte Daten

Sollte eine Abholung oder Zustellung aufgrund von falschen Daten unmöglich sein, wird europacco.com mit dem Versender Kontakt aufnehmen und ihn über das Problem informieren. europacco.com behält sich das Recht, für den zusätzlichen Aufwand eine Vergütung in Rechnung zu stellten.

12.   Bedingungen für den Widerruf

Sollten Sie aus irgendeinen Grund den Auftrag widerrufen wollen, müssen Sie europacco.com telefonisch oder per E-Mail kontaktieren und darüber informieren die Sendung abzubrechen. Sollten für diesen Auftrag keine Kosten für europacco.com entstanden sein, so wird Ihnen der volle Betrag zurückerstattet. Sind bereits Kosten entstanden, behält sich europacco.com das Recht vor, die Kosten zu verrechnen bzw. Zusatzkosten in Rechnung zu stellen.

13.   Unmögliche Zustellung

Zustellungen zu Postfächern sind nicht möglich. Wir behalten uns das Recht vor, die Sendung jederzeit abzulehnen ohne die Versandkosten zu erstatten.

14.   Verbotene Ware

Folgende Gegenstände/Waren dürfen nicht mit europacco.com verschickt werden: Geld, Gold, antike Gegenstände, Spirituosen, musikinstrumente, Glas- und Keramikgegenstände, Briefmarken und andere Wertmarken sowie andere Wertgegenstände, Edelmetalle, Feuerwaffen, Papiere, Schlüssel, Alkohol, Pflanzen, Drogen, Kunstwerke (Gemälde, Skulpturen, Statuen usw) Edelsteine, elektrische / nicht elektrische Werkzeugmaschinen, elektrische / nicht elektrische Maschinen, elektrische / nicht elektrische Ersatzteile, Möbel und deren Ersatzteile, Pelze, Produkte für den ferngesteuerten Modellbau (Drohnen, Modelflugzeuge, usw.)wertvolle Uhren, kleine Transportmittel à 2/4 Räder (Einräder, Kinderwagen, Rollstühle, Arzneimittel, medizinisches Equipment, Dreiräder, Fahrräder, usw.), Ersatzteile von motorisierten und nicht motorisierten Fahrzeugen, elektronische Bauteile, Tiere, Sprengstoff, Lebensmittel, verderbliche Waren, Flüssigkeiten, obszöne und pornographische Inhalte, Kohle und Industriediamanten, Bankschecks, Tabak, Reiseschecks, Waren, die gemäß Gesetz oder Verordnungen im Zielland verboten sind.
europacco.com behält sich das Recht, Pakete/Palette und Waren, die den Richtlinien nicht entsprechen, nicht zuzustellen. Auf jeden Fall verweigert europacco.com die Annahme von gefährlichen Gütern, wie brennbare Güter (Bsp: Parfüm, Deodorants usw), explosiven, schädlichen, radioaktiven oder giftigen Schadstoffen, infektiösen und magnetischen Materialien nach den festgelegten Grenzen im europäischen Übereinkommen für die Beförderung von gefährlichen Gütern auf der Straße (Gesetzt 1839/62) und IATA. 
Eine Missachtung dieser Regel, kann zu einer Strafanzeige führen.

15.   Haftungsausschluss

Europacco.com übernimmt keine Verantwortung, für Sendungen die aufgrund eines Serverausfalles, Software Problemen oder eines Stromausfalles nicht durchgeführt werden können.
Es wird keine Verantwortung übernommen für eventuelle Einkommens- oder Gewinnverluste, eine eventuelle Rufschädigung oder den Verlust eines Kunden.
Der Service europacco.com haftet nicht für irgendwelche indirekten Schäden, Verluste oder Folgeschäden die aufgrund von Verzögerungen, Falschlieferungen, Nichtlieferungen, Verlusten oder Beschädigungen auftreten.
Des weiteren haftet europacco.com nicht für Ereignisse die Aufgrund höherer Gewalt wie Erdbeben, Stürme, Überschwemmungen, Feuer, Krankheiten, Nebel, Schnee, Frost, Kriege, Unfälle, Terrorakte, Streiks, Embargos, Gefahren im Luftraum, lokale Streitigkeiten, Aufstände, nationale oder lokale Unterbrechungen im Transportnetzwerk oder im Flugverkehr, mechanische Probleme, verborgene Mängel sowie kriminelle Handlungen Dritter, wie Diebstahl oder Brandstiftung entstehen.
Es wird keine Haftung übernommen, für verbotene Ware die fälschlicherweise entgegengenommen wurde oder für unterlassene Handlungen Ihrerseits oder des Empfängers, die den Versand beeinträchtigen, wie zum Beispiel Missachtung der Zollbestimmungen.
Zudem wird auch keine Haftung übernommen, sollte der Versender dem Kurier eine höhere Anzahl an Paketen/Paletten mitgeben, als unter www.europacco.com eingegeben wurde oder sollten Pakete/Paletten dem Kurier ohne gültiges Etikett übergeben werden.
Der Service europacco.com haftet nicht für eventuelle Transportschäden.
Zudem wird keine Haftung übernommen, sollte ein Paket oder eine Palette (Produkte auf Palette organisiert) die vorgegebenen maximal Maße überschreiten.
Sollten Sie sich entscheiden einen Koffer oder eine Reisetasche als Verpackung zu verwenden (europacco.com rät davon ab), haftet europacco.com nicht für eventuelle Schäden am Koffer, der Tasche oder am Inhalt.
Jede Ware muss in einem Karton werden, der sich für den Paketversand eignet und nicht zu dünn beschichtet ist.

Jegliche Kontrollen bezüglich Gewicht, Maße und Verpackung werden in unserem Sortierzentrum in Bozen durchgeführt.


Europacco.com behält sich das Recht vor, Waren zurück zu senden, bei denen unsere Geschäftsbedingungen nicht respektiert worden sind, bei denen eine oder mehrere Bedingungen des Punktes 15. Haftungsausschluss nicht erfüllt worden sind, nicht reparierbare Schäden entstanden sind, welche nicht transportgerecht verpackt wurden, bei denen die Maße oder das Gewicht nicht denen entsprechen die am Anfang bei der Sendung angegeben wurden, bei denen die Art der Sendung nicht diese entspricht, die am Anfang der Sendung angegeben wurden (Paket, Palette oder Dokument

16.   Verpflichtungen und Akzeptierung

Hiermit erklären Sie zu wissen, dass europacco.com einen Online-Service anbietet, der ausschließlich über das Internet erworben werden kann. Der Service kann ohne Registrierung genutzt werden, die Bereitstellung persönlicher Daten ist freiwillig, für die Abwicklung des Auftrages aber notwendig. Sie sind sich über die Vertragsbestimmungen, Preise, Art der Lieferung und Zustellung bewusst. Sie erklären sich einverstanden europacco.com von jeglicher Haftung oder Kosten durch Schäden oder Verletzung der Gewährleistung zu befreien. Sie akzeptieren, dass staatliche Behörden, einschließlich Zoll, oder der Kurier, Ihr Paket/Pallete jederzeit zum Zweck der Überprüfung öffnen dürfen.

17.   Verwaltungskosten

Für Sendungen, die Gewicht und/oder Größe überschreiten, werden Verwaltungskosten berechnet und Ihnen, inkl. den Aufpreis für die passende Kategorie, in Rechnung gestellt. Diese Gebühren werden per E-Mail mitgeteilt und müssen unmittelbar beglichen werden.

18.   Privacy

Information im Sinne des Artikels 13 Gesetzesverordnung Nr.196/2003

„Schutz persönlicher Daten“
Gemäß § 13 der Gesetzesverordnung Nr.196/2003 geben wir Ihnen folgende Informationen:

1. Die von Ihnen im Rahmen unserer Tätigkeit gelieferten oder erworbenen persönlichen Daten werden nach den Prinzipien der Korrektheit, Legalität, Transparenz und Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte behandelt.
2. Die Verwendung dieser persönlichen Daten dient der Erfüllung der gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen sowie zu verwaltungstechnischem und buchhalterischem Zwecke.
3. Die Verwendung der persönlichen Daten dient auch zum Versand von Informationsmaterial für Veranstaltungen, Angebote, Projekte und Dienstleistungen, Aktualisierungen und Neuigkeiten.
4. Die Verwendung kann auch mittels elektronischer Hilfsmittel durchgeführt werden und zwar in einer Art und Weise, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten garantiert ist.
5. Die Mitteilung der Daten ist fakultativ. Die zur Gänze oder teilweise Verweigerung der Mitteilung Ihrer persönlichen Daten oder die Genehmigung zu deren Verarbeitung könnte die Nichterfüllung oder nur die teilweise Erfüllung des Vertrages, oder die Nichtausführung eines Auftrags, mit sich bringen.
6. Die Mitteilung der Daten ist freiwillig für die Zwecke von Punkt 3. Die teilweise oder zur Gänze Verweigerung der Mitteilung der Daten, bedeutet nicht die Nichterfüllung oder die teilweise Erfüllung des Vertrages.
7. Die Daten können, ausschließlich zu den obengenannten Zwecken, bestimmten Personen mitgeteilt werden um den obengenannten Verpflichtungen nachzukommen. Auf keinen Fall werden die verwendeten persönlichen Daten weitergegeben.
8. Auch als sensibel eingestufte persönliche Daten, d.h. Daten welche die rassische und ethnische Herkunft, religiöse, philosophische oder andere Überzeugungen, politischen Meinungen, die Mitgliedschaft in Parteien, Gewerkschaften, religiöse, philosophische, politische oder gewerkschaftliche Vereinen oder Organisationen bezeugen können, mit der schriftlichen Erlaubnis des Betroffenen (wo vorgesehen) und nach Genehmigung der Staatlichen Aufsichtsbehörde, für den Datenschutz auf die Art und für die Zwecke wie oben dargelegt bearbeitet werden (Artikel 26 der Gesetzesverordnung Nr.196/2003).
9. Der Bearbeiter der persönlichen Daten ist europacco.com. Der Verantwortliche für die Verarbeitung der persönlichen Daten ist der Inhaber Herr Patrick Stampfer.
10. Sie können sich an den Bearbeiter oder den Verantwortlichen wenden, um Ihre Rechte geltend zu machen, wie im § 7 der Gesetzesverordnung Nr.196/2003 vorgesehen, den wir zu Ihrer Information hier vollständig wiedergeben:

§ 7 Zugriffsrecht auf persönliche Daten und andere Rechte

1. Der Betroffene ist berechtigt, eine Bestätigung über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von persönlichen Daten, die ihn betreffen, zu erhalten, auch wenn sie noch nicht registriert sind, und ihre Mitteilung in verständlicher Form.
2. Der Betroffene ist berechtigt, folgende Angaben zu erhalten:
a) Herkunft der persönlichen Daten;
b) Zweck und Art der Bearbeitung;
c) angewandtes System bei Verarbeitung mittels elektronischer Hilfsmittel;
d) Daten zur Identifikation des Inhabers, der Verantwortlichen und des Vertreters ernannt nach § 5, Absatz 2;
e) Personen oder Personengruppen, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden können oder die als ernannte Vertreter im Staatsgebiet, Verantwortliche oder Beauftragte davon Kenntnis erlangen können.
3. Der Betroffene ist berechtigt, folgendes zu erhalten:
a) die Aktualisierung, die Richtigstellung oder, wenn er daran interessiert ist, die Ergänzung der Daten;
b) die Löschung, Umwandlung in anonyme Form oder Sperrung nicht rechtmäßig verarbeiteter Daten, einschließlich solcher, deren Aufbewahrung nicht notwendig ist für die Ziele, für die die Daten gesammelt oder verarbeitet wurden;
c) die Bestätigung, dass die Schritte von a) und B) denjenigen bekannt gemacht worden sind, auch hinsichtlich ihres Inhalts, an die die Daten bereits weitergeleitet wurden, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig aufwendig in Anbetracht des zu schützenden Rechts.
4. Der Betroffene ist berechtigt, sich zu widersetzen, ganz oder teilweise:
a) der Verarbeitung der persönlichen Daten, die ihn betreffen, aus berechtigten Gründen, auch wenn sie dem Zweck der Sammlung dienen;
b) der Verarbeitung von persönlichen Daten, die ihn betreffen, zwecks Zusendung von Werbe- oder Direktverkaufsmaterial oder zwecks Marktforschung oder Verkaufsmitteilungen.

Inhaber der Daten ist europacco.com der OMEST KG des Stampfer Patrick, Steuernr. und MwSt.-Nr.: IT02495790210. Die Daten werden für oben genannte Zwecke verwendet.

19. EXTRA - EU SENDUNGEN

Für alle extra EU Sendungen ist folgenden Zolldokumentation notwendig:

• Pro-forma-Rechnung (oder Verkaufsrechnung), erstellt in englischer Sprache oder in der offiziellen Sprache des Empfängerlandes;
• Dokument zur freien Ausfuhrverzollung;
• Declaration (das Feld awb bleibt frei)
• Kopie der Vorder- und Rückseite des Personalausweises (oder Passes); der Führerschein wird für Zollzwecke nicht akzeptiert;

Diese Dokumente werden Ihnen per E-Mail gemeinsam mit dem Lieferschein im Moment der Bestellbestätigung übermittelt.

Weitere Informationen über das korrekte Ausfüllen der Zolldokumente können unter dem Menüpunkt FAQ, Zolldokumenten richtig ausfüllen, aufgerufen werden.