Logo Europacco

Wer bezahlt die Sendung?

Abholadresse

Die Abholadresse unterscheidet sich von der Rechnungsadresse:

Die Rechnungsadresse MUSS mit der Adresse der Privatperson oder des Unternehmens ÜBEREINSTIMMEN, welche/s die Sendung bezahlt.


Zustelladresse

Icon Parcel

max. Gewicht = 50kg

A+B+C = max. 190cm

Länge einer Seite = max. 130cm

00,00
(IVA incl.)
+ Paket hinzufügen 10 Rabatt


Geschätzte Zustellzeit:
2 bis 3 Arbeitstage


Bei Klick auf “Bestätigen” wird eine E-Mail mit einem Link zur Bezahlung der Sendung an den Rechnungsempfänger gesendet.

Kundenservice: info@europacco.com oder 0471 1962318 (Mo-Fr 8-18 Uhr)
Unsere Kuriere:
UPS BRT Fedex GLS DPD Logo Omest

Urlaub vorbei - Habseligkeiten weg

Dieser Satz kommt zumeist Touristen über die Lippen, die im Urlaub Opfer von Kleinkriminellen geworden sind und einen Diebstahl miterlebt haben. Soweit muss es oft aber gar nicht kommen, Statistiken zeigen, dass viele Habseligkeiten im Urlaub schlichtweg im Hotelzimmer, an der Bar oder im Flughafen vergessen werden. Eine von vielen Statistiken zeigt etwa, dass in den USA jährlich bis zu 60 Millionen Handys als verloren gemeldet werden, jedes Monat sammeln amerikanische Fluggesellschaften nicht weniger als 10.000 Fundobjekte in ihren Flugzeugen, auf den Flughäfen der Welt werden monatlich etwa 12.000 Notebooks einfach zurückgelassen.

Europacco hat für diese Unannehmlichkeiten nun einen idealen Service ins Leben gerufen, der vergesslichen Reisenden das Urlaubende verschönert und zugleich ehrliche Finder, etwa Hotels oder andere Strukturen, in ihrem Tun unterstützt. Ist es normalerweise so, dass der Finder die Fundsachen einer Behörde übergibt, mit Gästen Kontakt aufnimmt, selbst verpackt und das Päckchen auch noch zur Post bringen muss, kann mit dem Service von europacco.com das Zurückschicken an die Gäste erheblich vereinfacht werden. Zeit und Geld wird in jedem Fall für beide Seiten gespart.

Wie funktioniert’s?

Europacco bietet die ideale Plattform für Hotels oder auch andere Strukturen. Dank europacco.com kann sich der Gast beziehungsweise der Hotelier einen Transport vom Fundort zur Adresse des vergesslichen Empfängers organisieren - und das mit einigen, wenigen Klicks: einfach neben Maßen und Gewicht die Abholadresse, Zustelladresse und den gewünschten Tag der Abholung eingeben. Um alles Weitere kümmert sich europacco.com. Nach erfolgter Abholung kann der Empfänger jederzeit den aktuellen Standort der Sendung dank eines vereinheitlichen Trackingsystems nachvollziehen.

Wer bezahlt?

Nachdem die Maße der Sendung auf der Plattform eingegeben wurden, muss eine letzte Entscheidung getroffen werden: Will der Absender die Leistung für den Gast als besonderen Dienst übernehmen oder bezahlt der Gast für seine Vergesslichkeit selbst?

Bezahlt der Gast, wird ihm per Email ein Link zugesandt, über den die Bezahlung per Kreditkarte oder Paypal etc. abgewickelt werden kann. Sofort danach erhält der Gast einen weiteren Link, der dem Tracking der vorbereiteten Sendung dient. Der Absender des Pakets erhält im Gegenzug ein Email mit den Transportdokumenten, die einfach ausgedruckt und am Paket befestigt werden müssen. Schon werden die zurückgelassenen Habseligkeiten am gewünschten Tag abgeholt und sind unterwegs nach Hause.
Bezahlt der Hotelier, kann er selbst über europacco.com die Kosten begleichen, erhält die Transportdokumente und bringt diese an der Sendung anbringen. Dem Empfänger wird automatisch ein Link zugesandt, mit dem er das Paket auf seiner Reise in Echtzeit tracken kann.

 

Der Dienst von europacco.com entpuppt sich somit als einfache Hilfe für den Gast, der persönliche Gegenstände im Urlaub vergessen hat und als besonderen Service für den Finder, der seinem Gast eine etwaige Unannehmlichkeit ersparen kann. Mit wenigen Klicks wird der Urlaub gerettet.