Logo Europacco

Das Kürzel UPS bedeutet United Parcel Service of America und ist ein weltweit tätiges Unternehmen im Transportsektor. Im Jahre 1907 herrschte in Amerika ein dringender Bedarf an privaten Boten- und Zustelldiensten. Der damals 19-jährige James E. Casey erkannte den Bedarf und lieh sich von einem Freund 100 US-Dollar und gründete 1907 ein Transportunternehmen in Seattle. Anfangs hieß der Betrieb American Messenger Company und wurde 1919 in United Parcel Service umbenannt. Der erste Name spiegelte das Geschäftsziel des neuen Unternehmens genau wider. Auf telefonische Anforderungen, die in ihrem Hauptquartier eingingen, führten die American Messenger-Kuriere Botengänge aus, stellten Pakete zu und überbrachten Dokumente, Gepäck und Tabletts mit Speisen aus Restaurants. Die meisten Lieferungen erledigten sie zu Fuß, während sie für längere Touren Fahrräder einsetzten. Jim und sein Partner Claude Ryan führten den Servicebetrieb von einem Büro im Keller aus.

Im Jahre 1976 wurde die erste Filiale in Europa eröffnet, diese befindet sich in Neuss in Deutschland. In den USA waren damals etwa 80.000 Ausfahrer bei UPS beschäftigt und lieferten täglich rund drei Millionen Pakete aus. Das Unternehmen setzte damals etwa 1,6 Milliarden US-Dollar um. Seit November 1999 ist UPS an der New Yorker Börse. Der Jahresumsatz belief sich im ersten Jahr des Börsenganges auf 27,05 Milliarden US-Dollar. Seit dem Börsengang wurden die Dienstleistungen deutlich erweitert. Es wurden mehr als 40 Unternehmen übernommen, darunter Branchenführer aus den Bereichen Fuhr- und Luftfrachtwesen, Warenversand und Business Services, Zollabfertigung, Finanzwesen und internationale Handelsservices. Dadurch kann UPS eine Vielzahl an Dienstleistungen anbieten, die weit über den Transport hinausgehen.

Pakete mit UPS verschicken

Das Markenzeichen des Unternehmens sind die Lieferwagen im UPS-Braun. Der Fuhrpark besteht aus silbergrauen Lastzügen über Kleinwagen bis zum Motorroller für die Express-Zustellungen und interne Verteilfahrten. In manchen Innenstädten werden auch Fahrräder eingesetzt. In einigen Gegenden der Welt werden auch eigene Boote für die Paketauslieferung eingesetzt, wie zum Beispiel in Venedig. Aktuell sind für das Unternehmen etwa 435.000 Mitarbeiter tätig, davon arbeiten 354.000 in den USA und 81.000 Personen außerhalb der USA. Der Unternehmensumsatz betrug 2014 48,80 Milliarden US-Dollar. Im selben Jahr wurden 4,6 Milliarden Pakete und Dokumente zugestellt. Das tägliche Zustellvolumen beträgt 18 Millionen Pakete und Dokumente.

Erkennungsmerkmale von UPS

Das Markenzeichen von UPS ist die Farbe braun, welche auch auf den Lieferautos present ist. Allerdings hat der United Parcel Service anfangs seinen Fuhrpark in vollkommen unterschiedlichen Farben lackiert, damit auffällt, dass sie viele verschiedene Fahrzeuge besitzen.

von Zuhause in die ganze Welt...

Send to
kg