Elektrogeräte versenden

Haushaltshelfer sicher verschicken

Im Laufe der Zeit sammeln sich in einem normalen Haushalt etliche Dinge an, darunter auch beliebte Haushaltsgeräte, die unseren Alltag erleichtern. Staubsauger, Toaster, Mikrowellen aber auch Waschmaschinen und Trockner werden zu wichtigen Habseligkeiten, auf welche man auch bei einem Umzug nicht verzichten möchte. Oder manchmal ergibt sich ein gutes Angebot, ein neues Gerät wird gekauft und das gebrauchte verkauft – es gibt viele Anlässe, in denen der Versand eines Haushaltsgeräts notwendig wird.

Versenden Sie Ihre Paket jetzt!

kg

navigation.pricelist

inkl. MwSt. 22%
Preisliste EU 1 kg 3 kg 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg 50 kg
Zone IT 7,22 7,55 8,95 12,97 14,14 17,71 22,26 25,06
Zone 1 2 kg 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg
Österreich 16,99 18,99 22,99 26,99 32,99 55,99
Deutschland 16,99 18,99 22,99 26,99 32,99 55,99
Zone 2
Belgien 20,99 22,99 26,99 30,99 36,99 59,99
Tschechien 20,99 21,99 25,99 29,99 35,99 58,99
Frankreich 20,99 22,99 28,99 33,99 38,99 61,99
Ungarn 20,99 21,99 25,99 29,99 35,99 58,99
Irland 25,99 27,99 31,99 36,99 42,99 65,99
Luxemburg 20,99 22,99 26,99 30,99 37,35 59,99
Niederlande 20,99 22,99 26,99 30,99 36,99 59,99
Slowakei 20,99 21,99 25,99 29,99 35,99 58,99
Slowenien 20,99 21,99 25,99 29,99 35,99 58,99
Vereinigtes Königreich 21,99 24,99 29,99 33,99 38,99 61,99
Zone 3
Bulgarien 26,99 28,99 40,99 52,99 56,99 79,99
Kroatien 26,99 28,99 35,99 42,99 46,99 68,99
Dänemark 25,99 27,99 31,99 36,99 43,99 65,99
Estland 26,99 28,99 35,99 42,99 44,99 66,99
Finnland 26,99 28,99 35,99 42,99 44,99 66,99
Griechenland 26,99 28,99 40,99 53,99 57,99 80,99
Lettland 26,99 28,99 35,99 42,99 44,99 66,99
Litauen 26,99 28,99 35,99 42,99 44,99 66,99
Polen 20,99 22,99 26,99 30,99 36,99 59,99
Portugal 25,99 27,99 31,99 36,99 43,99 65,99
Portugal - Azoren 25,99 27,99 31,99 36,99 43,99 65,99
Rumänien 26,99 28,99 42,99 55,99 60,99 83,99
Spanien 26,99 28,99 31,99 37,99 42,99 64,99
Schweden 25,99 27,99 31,99 36,99 43,99 65,99
Vereinigtes Königreich - Insel Man 63,27 70,27 82,25 92,65 105,12 135,25
exkl. Mwst art 9.1 dpr 633/722
Preisliste extra EU 2 kg 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg 50 kg
Zone 4 49,17 49,17 63,87 75,78 88,56 101,33 114,11
Zone 5 47,20 67,39 98,63 147,30 187,78 250,93 316,75
Zone 6 44,55 63,67 92,22 136,78 173,96 233,86 296,54
Zone 7 67,88 97,30 147,47 217,51 277,06 359,15 442,79
Zone 8 99,19 138,78 214,15 314,56 401,80 511,43 625,46
Zone 9 61,27 87,20 131,28 192,48 244,59 319,31 395,92
Zone 10 39,00 79,00 127,54 186,76 236,51 308,85 382,62

navigation.pricelist

inkl. MwSt. 19%
Preisliste EU von 0 bis 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg
Zone IT 32,87 39,96 48,13 61,22 71,49 81,78
Zone 1
Österreich 14,09 15,91 18,14
Deutschland 11,44 11,44 11,44 11,44
Zone 2
Belgien 20,38 20,38 20,38 20,38
Tschechien 20,38 20,38 20,38 20,38
Frankreich 22,61 22,61 22,61 22,61
Ungarn 22,61 22,61 22,61 22,61
Irland 28,20 28,20 28,20 28,20
Luxemburg 20,38 20,38 20,38 20,38
Niederlande 20,38 20,38 20,38 20,38
Slowakei 28,20 28,20 28,20 28,20
Slowenien 20,38 20,38 20,38 20,38
Vereinigtes Königreich 22,61 22,61 22,61 22,61
Zone 3
Bulgarien 56,14 56,14 56,14 56,14
Kroatien 31,55 31,55 31,55 31,55
Dänemark 28,20 28,20 28,20 28,20
Estland 31,55 31,55 31,55 31,55
Finnland 31,55 31,55 31,55 31,55
Griechenland 56,14 56,14 56,14 56,14
Lettland 31,55 31,55 31,55 31,55
Litauen 31,55 31,55 31,55 31,55
Polen 22,61 22,61 22,61 22,61
Portugal 28,20 28,20 28,20 28,20
Portugal - Azoren
Rumänien 56,14 56,14 56,14 56,14
Spanien 28,20 28,20 28,20 28,20
Schweden 28,20 28,20 28,20 28,20
Vereinigtes Königreich - Insel Man
exkl. Mwst art 9.1 dpr 633/722
Preisliste extra EU von 0 bis 5 kg 10 kg 20 kg 30 kg 40 kg
Zone 4
Zone 5 83,09 113,83 148,95
Zone 6 79,67 254,80 399,11
Zone 7
Zone 8 156,09 254,80 399,11
Zone 9 113,63 170,63 243,36
Zone 10 113,63 170,63 243,36

Dank unseres ausgeprägten Netzwerkes können wir Ihnen ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zusichern. Wählen Sie europacco.com für Ihre Paketensendungen und profitieren Sie von:

  • Abholung zu Hause
  • Sendungsverfolgung
  • Versicherung
  •  

Elektro- und Haushaltsgeräte sicher verpacken

Ist das Gerät bereits gebraucht, hat man die Originalverpackung meistens nicht mehr im Haus, der Haushaltshelfer muss also neu verpackt werden und dies möglichst so, dass er im neuen Zuhause wohlbehalten ankommt und natürlich auch weiterhin funktioniert. Bei Haushaltsgeräten gibt es einige kleine Tricks, die beim Versand beachtet werden können, damit der Ärger über ein beschädigtes oder nicht mehr funktionierendes Gerät ausbleibt.

Auch das Gewicht spielt beim Versand eine Rolle. Das Maximalgewicht für den Versand von Italien aus beträgt 50 Kilogramm. Sendungen, welche von Deutschland aus starten, haben ein Maximalgewicht von 20 kg. Des Weiteren darf die Summe aus Länge, Breite und Höhe nicht größer als 190 cm ausmachen. Ansonsten müssen Sie auf den Palettenversand ausweichen.

Zuerst sollte das Gerät genauer unter die Lupe genommen werden, denn manchmal können Elektrogeräte anhand der Herstelleranweisung auch wieder demontiert werden. In diesem Fall werden alle Einzelteile sorgfältig verpackt und dann zusammen im Verpackungskarton verstaut. Achten Sie bei Elektrogeräten generell auf den Stromanschluss und das Kabel, auch dieses sollte vor dem Einpacken nach Möglichkeit entfernt werden, damit es in der Verpackung nicht abgeknickt wird. Trotzdem empfiehlt es sich, die verwendeten Kabel im gleichen Verpackungskarton unterzubringen, damit es später beim Auspacken nicht zu Verwechslungen kommt. Sollte Ihr Elektrogerät über ein ganzes Sammelsurium an Anschlüssen verfügen, fotografieren Sie das Gerät in Funktion mit allen angeschlossenen Kabeln. Diese können für den Versand entfernt werden, beim Auspacken und Wiederanschließen gibt es allerdings dank des Fotos kein Problem mit verwechselten Kabeln mehr.

1. Elektrokleingeräte können mittels Paketversand von Europacco versandt werden. Wählen Sie dafür ein geeignetes Verpackungsmaterial aus: ein von der Größe her passender, quaderförmiger Karton, Luftpolsterfolie, Schaumstoffelemente oder Styroporchips brauchen Sie als Grundmaterial und für die Polsterung, Paketband zum Verschließen des Kartons.

  • Verpacken Sie das Elektrokleingerät, also Ihren Toaster oder die Mikrowelle großzügig in Luftpolsterfolie. Sollte diese schon etwas ramponiert sein, dürfen es gern auch mehrere Lagen sein. Geben Sie Acht, dass auch Ecken und Kanten gut eingewickelt sind, damit diese nicht beschädigt werden können. Diese erste Schicht soll bereits einen guten Schutz gegen das Aufschlagen und Kratzer bieten, beachten Sie also auch, dass empfindliche Flächen (z.B. ein Touchpad an der Mikrowelle) ebenso gut eingepackt wird und etwa einzelne Knöpfe und Halterungen nicht abgeschlagen werden können. Kleben Sie die Luftpolsterfolie an allen Enden gut fest und verwenden Sie das Paketband so, dass die Folie nicht mehr verrutschen kann.
  • Geben Sie in den leeren Karton etwas vom Füllmaterial, das das Gerät im Karton gut polstert und beim Versand das Anecken verhindert oder Stöße abfängt. Zur Polsterung bieten sich sowohl industriell gefertigte Styroporchips oder bereits verwendete Schaumstoffelemente. Beide Produkte können Sie im Internet oder auch direkt im Baumarkt kaufen.
  • Legen Sie das eingepackte Elektrokleingerät in den quaderförmigen Karton und betten Sie es auf das Polstermaterial. Füllen Sie den Freiraum mit weiterem Material auf, das Ihr Elektrogerät an allen Seiten gut polstert und somit auch dafür sorgt, dass es im Karton nicht verrutscht. Schlussendlich sollte das Gerät so im Karton verpackt sein, dass es an allen Seiten etwa 10 Zentimeter mit Polstermaterial bedeckt ist. Wenn noch offene Stellen bleiben, können diese auch mit zerknülltem Papier oder Luftpolsterfolie aufgefüllt werden. Durch Schütteln stellen Sie sicher, dass das Elektrogerät nicht mehr im Karton verrutscht und dieser auch formstabil bleibt. Erst dann sollten Sie den Karton längs aber auch quer mit Paketband mehrmals versiegeln. Achtung: Sie können als Verpackungsmaterial natürlich einen bereits verwendeten, aber nicht beschädigten Karton nochmal gebrauchen. Allerdings sollten dann aber alle alten Versandscheine entfernt werden. Gegebenenfalls kann der Karton auch mit Papier nochmals eingepackt werden – Hauptsache auf dem Paket wird zum Schluss nur ein Versandschein angebracht und zwar so, dass die Transportfirma diesen auf den ersten Blick sieht.

2. Elektrogroßgeräte können mit dem Palettenversand von Europacco versandt werden. Bei großen Haushaltsgeräten wie Waschmaschinen, Backöfen, Trocknern oder Gefriertruhen ist der Transport und auch die Verpackung etwas aufwendiger, kann aber trotzdem locker auch selbst gemacht werden. Europacco versendet Ihr Elektrogroßgerät aber in jedem Fall auf einer Palette, da somit der Transport sicher ist und das Gerät nicht so einfach beschädigt werden kann. Für das Verpacken eines derartigen Großgeräts brauchen Sie etwas mehr Material, neben der klassischen Luftpolsterfolie, den Styropor- oder Schaumstoffelementen sollten bei Großgeräten zusätzlich auch formstabile Kartonagen oder Styroporflächen verwendet werden. Ebenso brauchen Sie Fixiermaterial wie Zurrgurte oder Zurrbänder, die das Gerät auf der Palette festhalten. Als Untergrund wird eine handelsübliche Europalette oder eine Einwegpalette verwendet, die Sie im Baumarkt oder online kaufen können.

  • Bevor Ihr Haushaltsgerät, zum Beispiel die Waschmaschine, verpackt werden kann, stellen Sie sicher, dass sich innerhalb des Geräts keine Flüssigkeiten oder Ähnliches befinden. Dies sollte schon bei der vorher erfolgten Grundreinigung untersucht werden und gegebenenfalls abgeleitet werden.
    Achtung: Kühlgeräte wie Kühlschränke oder Gefriertruhen enthalten Kältemittel, die natürlich nicht abgeleitet werden können. Verwechseln Sie diese Flüssigkeit übrigens nicht mit Kühlflüssigkeit, einer Substanz, die etwa heiße Elemente, wie einen Motor zum Kühlen bringt. Die Substanz, die sich in Kühlschränken befindet sind hingegen Kältemittel, eigentlich Gase wie Propan und Butan, die unter Kompression verflüssigt werden. Sollten Sie beim Umzug oder kurz vor dem Versand also merken, dass ihr Kühlschrank „Flüssigkeit“ verliert, so ist das meistens Kondenswasser, das beim Abtauen des Geräts automatisch austritt. Machen Sie sich keine Sorgen um die Funktionstüchtigkeit Ihres Geräts, aber entfernen Sie auch das abgetaute Wasser im Innern des Kühlschranks bevor Sie ihn verpacken.
  • Stellen Sie das Großgerät, zentriert auf die genormte Palette. Stellen Sie sicher, dass Ihr Gerät auf einer geraden Fläche steht – sollte etwas wackeln, verwenden Sie kleine Kartonelemente zum Unterlegen, damit Ihre Waschmaschine auf der Versandpalette nicht verrutscht. Fixieren Sie Schläuche und Kabel direkt am Gerät, wenn diese nicht abnehmbar sind. Dadurch verhindern Sie, dass diese Anschlüsse abgeklemmt oder beschädigt werden.
  • Schaumstoff- oder Styroporelemente sollten an den Ecken und Kanten des Gerätes angebracht werden, damit diese beim Transport nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Da Sie im Fall von Großgeräten Luftpolsterfolie nicht schon auf dieser ersten Ebene verwenden, benutzen Sie zum Anbringen der Eckschoner am besten Papierpackband, da dieses von der Oberfläche der Elektrogeräte auch wieder einfach und ohne Rückstände entfernt werden kann.
  • Jetzt geht´s ans Einpacken des gesamten Geräts. Verwenden Sie dafür eine großzügige Fläche an Luftpolsterfolie und verpacken Sie Ihre Waschmaschine so gut es eben geht. Achten Sie dabei darauf, dass die Luftpolsterfolie an keiner Stelle absteht oder beim Versand irgendwo hängen bleiben kann.
  • Ist das Gerät erst mal gut eingewickelt, kommen die Zurrgurte zur Verwendung. Zurrgurte oder geeignete Bänder können Sie im Baumarkt erstehen. Mit diesen Helfern sollte das Paket gut an der Palette befestigt werden. Nutzen Sie dafür die einzelnen Holzbalken, an denen die Zurrgurte angebracht werden können. Checken Sie die Stabilität des Geräts an allen Seiten, sorgen Sie dafür, dass es überall sicher steht und möglichst wenig Bewegungsspielraum aufweist. Sie können Ihr Gerät jetzt nochmal in eine weitere Schicht, etwa aus Karton, verpacken und das gesamte Packstück nochmals an der Palette befestigen, um damit optimalen Halt zu gewähren. Sie müssen einzig darauf achten, dass die Fläche der Europalette in keinem Fall überschritten wird. Nichts darf die vorgegebene Fläche überragen, da solche Elemente beim Transport gequetscht werden.
  • Im letzten Schritt wird der Versandaufkleber an der Oberfläche, für die Transportfirma gut sichtbar, angebracht.

Mit diesen Verpackungs- und Versandtipps wird Ihr Elektrokleingerät also Ihr Toaster oder die Mikrowelle im Paketversand, Ihre großen Geräte, wie die Waschmaschine mit dem Palettenversand von Europacco sicher in ein neues Zuhause reisen und ist gegen Beschädigungen beim Transport optimal geschützt.

europacco.com ist ein Onlineportal aus Bozen, das Paketabholungen sowohl bei Ihnen zu Hause als auch bei einer Firma, und Zustellungen auf der ganzen Welt anbietet. Durch die Zusammenarbeit mit den besten Kurier- und Transportunternehmen.