Paket nach Afrika senden

Kosten für Spedition nach Afrika

Mit europacco.com können Sie nicht nur einfach, sondern auch günstig Pakete versenden. Wir bieten Ihnen Speditionen zum Tiefstpreis nach Afrika. Den Preis für ein Paket nach Afrika können Sie aus der nachfolgenden Tabelle entnehmen. Bei europacco.com können Sie Ihr Paket zum Schnäppchenpreis verschicken!

Versende dein Paket jetzt

  • kg

Dank unseres ausgeprägten Netzwerkes können wir Ihnen ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zusichern. Wählen Sie europacco.com für Ihre Paketensendungen und profitieren Sie von:

  • Abholung zu Hause
  • geschätzte Zustellzeit: 5 bis 10 Arbeitstage
  • Sendungsverfolgung
  • Versicherung


Paket günstig nach Afrika senden

Möchten Sie ein Paket oder eine Palette preiswert nach Afrika schicken? Dann sind Sie bei europacco.com genau richtig! Wir haben maßgeschneiderte Angebote für Ihre Afrika-Spedition. Den Versand nach Südafrika, Ägypten, Tunesien, Kenia oder Namibia haben Sie in wenigen Minuten organisiert. Gehen Sie einfach auf www.europacco.com und geben Sie dort die Abhol- und Zustelladresse ein. Außerdem können Sie Ihren gewünschten Abholtermin wählen. Zum Schluss müssen Sie nur noch per Kreditkarte oder über PayPal bezahlen. Unmittelbar nach Bestätigung des Auftrags erhalten Sie per E-Mail das Transportdokument und die Zolldokumente. Füllen Sie die Unterlagen für den Zoll bitte sorgfältig aus und listen Sie jedes einzelne Produkt auf.

Zollbestimmungen für Afrika

Die Zollbestimmungen der einzelnen afrikanischen Länder sind sehr unterschiedlich, deshalb können wir Ihnen keine allgemeine Auskunft geben. Generell dürfen keine alkoholhaltigen Flüssigkeiten, wie zum Beispiel alkoholische Getränke, Parfüms, Eau de Toilette und ähnliches, verschickt werden. Auch Fleischprodukte und Tabakwaren sind normalerweise vom Versand ausgeschlossen. Jedoch hat jedes Land seine eigenen Zollregeln, deshalb sollten Sie sich vorab beim lokalen Zoll informieren. Wir verschicken Ihre Pakete nach Afrika mit dem Expresskurier FedEx, einem ausgezeichnetem und zuverlässigen Transporteur.

Einfacher Paketversand nach Afrika

Pakete nach Afrika schicken ist einfach! Wir kümmern uns um die gesamte Spedition: das Paket wird bei Ihnen zu Hause abgeholt und beim Empfänger in Afrika zugestellt. Sie müssen sich um nichts kümmern, können den Weg des Paketes aber jederzeit über unser Tracking überwachen.

Mit europacco.com können Sie Pakete in folgende afrikanische Länder schicken: Angola, Benin, Botswana, Burkina Faso, Burundi, Demokratische Republik Kongo, Dschibuti, Elfenbeinküste, Eritrea, Frankreich - La Réunion, Gabun, Gambia, Ghana, Guinea, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Lesotho, Liberia, Madagaskar, Mali, Marokko, Mauretanien, Mauritius, Mosambik, Namibia, Niger, Nigeria, Ruanda, Sambia, Samoa, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Spanien - Kanarische Inseln, Swasiland, Südafrika, Tansania, Togo, Tschad, Tunesien, Uganda, Zentralafrikanische Republik, Ägypten, Äquatorialguinea, Äthiopien.



Allgemeine Informationen

Versand von Italien nach Afrika: kommerzielle Gründe und mehr

Afrika ist nach Asien und Amerika der drittgrößte Kontinent und beherbergt rund 1 Milliarde Menschen. Er besteht aus 54 Ländern, die alle der Afrikanischen Union angehören, mit der einzigen Ausnahme Marokkos. Jüngsten Schätzungen der Vereinten Nationen zufolge wird sich das Wachstum der Weltbevölkerung bis 2050 auf neun Länder konzentrieren, von denen fünf zur Region Subsahara-Afrika gehören (Äthiopien, Nigeria, Demokratische Republik Kongo, Tansania und Uganda). Eine der Folgen wird ein erheblicher Anstieg des einheimischen Verbrauchs sein; dies wird auch zu einem Anstieg der Importe aus anderen Kontinenten führen. Wenn wir uns auf Italien beschränken, ist zu betonen, dass bereits heute mehrere Marokkaner und andere afrikanische Staatsbürger auf unserer Halbinsel zu Gast sind, abgesehen von den Warenlieferungen. Viele von ihnen werden genutzt, um Pakete mit persönlichen Gegenständen und Produkten für Familienmitglieder, aber auch Koffer und Gepäckstücke nach Afrika zu schicken. Auch die Italiener schicken bei verschiedenen Gelegenheiten aus der Not heraus Waren nach Afrika. In Anbetracht der Größe des afrikanischen Territoriums ist die Qualität der Dienstleistungen von Land zu Land unterschiedlich. Die Logistik in den nordafrikanischen Ländern kann sich zum Beispiel sehr von der in den Ländern südlich der Sahara unterscheiden. Und es gibt Länder, in denen es nicht einfach ist, einen Qualitätsdienst von lokalen Betreibern zu erhalten. Dank europacco können Sie nicht nur einen zuverlässigen Service zu erschwinglichen Preisen erhalten. Sie müssen lediglich die Art der Sendung (Paket, Palette oder Dokument) auf der Website auswählen, den Bestimmungsort, das Gewicht und die Abmessungen angeben, entscheiden, ob der Inhalt der Sendung versichert werden soll, und die Transportdokumente direkt online erstellen. Diese Angaben ermöglichen es Ihnen, ein Paket mit persönlichen Produkten oder Waren (im Falle von traditionellen Unternehmen oder E-Shops) zu verschicken, ohne wahnsinnige Summen zahlen zu müssen, und das bequem von zu Hause aus.

Warenversand nach Afrika: Container

Im Jahr 2019 beliefen sich die Handelsströme zwischen Italien und Afrika auf fast 20 Milliarden Euro. Das sind mehr als 4 % des gesamten italienischen Handels mit der ganzen Welt. Und bevor das Coronavirus alle Bereiche unseres Lebens, einschließlich der Wirtschaft, in Mitleidenschaft zog, versprach der Beginn des Jahres 2020 ein neues Wachstum der Exporte in den Süden der Sahara. Damit ein italienisches Unternehmen seine Produkte mit der Gewissheit verschicken kann, dass sie in jedem afrikanischen Staat in einwandfreiem Zustand ankommen, müssen die Waren in den Containern optimal vorbereitet werden. Container eignen sich sehr gut für Transporte aller Art. Dies hat dazu geführt, dass sich der Markt für Modelle unterschiedlicher Größe geöffnet hat, die für die unterschiedlichsten Anforderungen ausgestattet werden können. An Kühlcontainern, die für verderbliche Waren benötigt werden, und anderen Modellen, die für die Aufnahme gefährlicher Güter zugelassen sind, besteht kein Mangel. Im Allgemeinen sind die für internationale Umzüge verwendeten Container 20 Fuß (ca. 6 Meter) oder 40 Fuß (entspricht 12 Metern) groß. Erstere können bis zu 33 Kubikmeter an Gegenständen, Produkten oder Waren fassen; Letztere können bis zu 67 Kubikmeter fassen.

Dokumente

Erforderliche Dokumente und bürokratische Verpflichtungen

Was unterscheidet Lieferungen in afrikanisches Gebiet von solchen in eine der mehr als 7900 Gemeinden Italiens oder in ein europäisches Land? Während sich einerseits die Phasen der Vorbereitung des Pakets (Verpackung, Kontaktaufnahme mit dem Kurier, Sendungsverfolgung) nicht unterscheiden, gibt es andererseits unterschiedliche Vorschriften für den Transport. Der Grund dafür ist einfach. Es geht um Sendungen, die für den Transit außerhalb der Europäischen Union bestimmt sind. Der bürokratische Aufwand umfasst in diesem Fall das Ausfüllen bestimmter Dokumente und die Berechnung der Zollgebühren. Die Abschaffung der Zölle in Europa bedeutet natürlich den Wegfall der Zölle und den freien Warenverkehr. Bei Verbringungen aus Nicht-EU-Ländern ist der bürokratische Aufwand dagegen größer und von Land zu Land unterschiedlich.
Für jeden Versand von Waren nach Afrika müssen folgende Dokumente erstellt werden

  • Frachtbrief
  • Handelsrechnung oder Proforma-Rechnung (in englischer Sprache zu erstellen)
  • Erklärung über die freie Ausfuhr

Wenn Sie europacco Ihre Sendungen nach Afrika anvertrauen, werden die Pakete und Päckchen bei Ihnen zu Hause abgeholt und innerhalb von 5-10 Tagen von international renommierten Kurieren zugestellt. Während des Transports können Sie dank des Tracking-Systems jederzeit feststellen, wie weit die Lieferung fortgeschritten ist. Maximaler Schutz wird durch die Versicherung der Waren erreicht, die europacco ebenfalls anbietet.

Die Handelsrechnung: Welche Daten enthält sie?

Die Rechnung muss den vollständigen Namen, die Anschrift und die Kontaktdaten des Absenders und des Empfängers enthalten. Sie muss außerdem eine vollständige und detaillierte Beschreibung der zu versendenden Waren enthalten. Weitere wesentliche Elemente sind

  • Zollnummer der Waren (HS-Code oder Warennummer)
  • Anzahl der Stücke jedes Artikels
  • Einheitswert
  • Gesamtwert
  • Herkunftsland
  • Gewicht der Waren (netto und brutto)
  • Rückfuhrbestimmungen
  • Grund für den Versand

Um die Zollabfertigung zu beschleunigen, sollte der Wert auf der Rechnung so genau wie möglich sein.

Objekte

Verpacken von Büchern für den Versand nach Afrika

Wenn man Bücher oder Comics an einen Freund in Afrika schicken will, sollte man der Verpackung etwas Aufmerksamkeit schenken. Vor allem beim Versand von Hardcover-Büchern gilt es, Beschädigungen an den Kanten des Einbands zu vermeiden. Dies kann vermieden werden, indem wertvolle Bücher in Luftpolsterfolie eingewickelt werden. In Ermangelung von Luftpolsterfolie sind Styropor- und Kartonplatten ebenso nützlich. Was den Karton betrifft, in dem die Bücher aufbewahrt werden sollen, ist es besser, sich für Modelle aus Wellpappe zu entscheiden, wobei die doppelte oder dreifache Welle gewählt werden sollte.

Wie man für Afrika bestimmte Kleidung schützt

In den meisten Fällen wird die Kleidung aus kommerziellen Gründen nach Afrika geschickt. Bei diesen Artikeln besteht nicht die Gefahr, dass sie beschädigt werden, wenn das Paket versehentlich fallen gelassen oder umgestoßen wird. Sie sollten jedoch vor dem Eindringen von Wasser geschützt werden. Schon ein paar Tropfen während einer langen Reise würden sie unbrauchbar machen. Ein E-Shop, der an afrikanische Käufer versendet, oder eine Familie, die Kleidung an Verwandte in Afrika schickt, sollte jeden Artikel in einem Plastikbeutel verschließen. So wird nicht nur verhindert, dass sie nass werden, sondern sie bleiben auch bis zum Ende der Reise gefaltet.

Das sagen unsere Kunden

europacco.com ist ein Onlineportal aus Bozen, das Paketabholungen sowohl bei Ihnen zu Hause als auch bei einer Firma, und Zustellungen auf der ganzen Welt anbietet. Durch die Zusammenarbeit mit den besten Kurier- und Transportunternehmen.