Postleitzahlen von Japan

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
PLZ Region Stadt/Dorf
  • 1. Daten eingeben und bestätigen
  • 3. Abholung erfolgt durch den Kurier!
Jetzt versenden

Das japanische Postadressensystem (japanisch: 住所, Jūsho) hat keine Ähnlichkeiten mit dem europäischen System. Es basiert nicht auf Straßen und Hausnummern, sondern auf Verwaltungseinheiten aus der historischen Einteilung zur Besteuerung der Selbstverwaltungsgebiete.

Der Aufbau einer japanischen Adresse

  • Postleitzahl, Präfektur + 都/to, 道/dō, 府/fu oder 県/ken
  • Stadt + 市/shi oder Tokioter Bezirk + 区/ku oder Landkreis + 郡/gun
  • Stadtbezirk + 区/ku (nur in shi)
  • Stadtteil 町/chō oder kreisangehörige Stadt + 町/machi/chō oder Dorf + 村/mura/son
  • Nummer des Stadtteilabschnitts + 丁目/chōme (in shi, chō und machi)
    Nummer des Häuserblocks + 番/ban oder Nummer der Parzelle 番地/banchi (oder kurz: 番/ban)
  • Nummer des Gebäudes + 号/gō oder Nummer der Teilparzelle
    Gebäudename (nach Ermessen)
  • Gegebenenfalls Appartementnummer + 号/gō bzw. Zimmernummer + 号室/gōshitsu
  • Personenname + 様 (höfliche Anrede)

Die japanischen Postleitzahlen bestehen aus sieben Ziffern mit einem Bindestrich zwischen der dritten und vierten Ziffer. Der Adresse wird gerne das Zeichen für die japanische Post 〒 vorangestellt.

Die japanischen Straßen haben keine Namen und die Häuser keine Nummern, sodass eine Adressierung wie in Europa nicht funktioniert. Deshalb werden Gebiete nach Hindernissen definiert, wie zum Beispiel Flüsse. Innerhalb eines Stadtteils gibt es Parzellen und Gebäudeblöcke. Das Parzellensystem stammt aus dem Jahr 1871 in der Meiji-Zeit. Es wurde zum Zweck der Besteuerung eingeführt. Im Parzellensystem werden die Parzellen eines Stadtteils aufgelistet. Jede Parzelle hat eine fortlaufende Nummer. Wird eine Parzelle aufgeteilt, dann wird an der Parzellennummer eine weitere Zahl angehängt.

Ein Beispiel für eine japanische Adresse

Die Adresse des Rathauses von Fudai lautet:

〒028-8392 岩手県下閉伊郡普代村第9地割字銅屋13番地2
13-2, Aza Dōya, Dai-9-chiwari, Fudai-mura, Shimohei-gun, Iwate 028-8392

und steht damit für das zweite Haus im 13. Häuserblock im Unterortsteil Dōya des 9. Ortsteils (Ōaza) von Fudai im Landkreis Shimohei.

Um Ihre gesuchte Postleitzahl von Japan zu finden benutzen Sie bitte unsere Postleitzahlen-Suche.

Paket nach Japan senden

Auf dieser Seite finden Sie nicht nur die richtige Postleitzahl, sondern können direkt Ihr Paket versenden. Gehen Sie einfach auf www.europacco.com, füllen Sie das Formular aus und am drauffolgenden Werktag oder an einem Wunschtermin wird das Paket bei Ihnen zu Hause abgeholt. Der beste Service um ein Paket nach Japan zu schicken! Der Staat Japan日本国 (Nippon-koku) besteht aus 6852 Inseln im Pazifik. Die größte urbane Siedlung ist Tokio. Japan grenzt an Russland, Nord- und Südkorea, China und Taiwan.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Postadressen_in_Japan