Versand von Bulgarien nach Italien

Kosten für den Versand von Bulgarien

Europacco.com ist der ideale Partner für den einfachen und zuverlässigen Import von Packstücken von Bulgarien nach Italien. In der nachstehenden Tabelle finden Sie unsere günstigen Preise, welche auf Gewichts- und Abmessungsgrundlagen berechnet werden.

Versende dein Paket jetzt

  • kg

Dank unseres ausgeprägten Netzwerkes können wir Ihnen ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis zusichern. Wählen Sie europacco.com für Ihre Paketensendungen und profitieren Sie von:

  • Abholung zu Hause
  • geschätzte Zustellzeit: auf Anfrage
  • Sendungsverfolgung
  • Versicherung

Allgemeine Informationen

Wie man eine Sendung von Bulgarien nach Italien abwickelt

Bulgarien ist seit 2007 Mitglied der Europäischen Union. Und trotz des Beitritts beschloss das Land, seine nationale Währung, den bulgarischen Lew, beizubehalten und sich nicht an die anderen europäischen Länder anzupassen. Der Umtausch von Euro in die Landeswährung, der für Touristen, die aus anderen Teilen Europas nach Bulgarien kommen, von Vorteil ist, und die besonders niedrigen Lebenshaltungskosten haben das Land auch für viele Italiener zu einem attraktiven Ziel gemacht. Es ist ein kulturell reiches Land, das gute Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Seine Wirtschaft hat sich auch dank seiner strategischen Lage entwickelt (es liegt in unmittelbarer Nähe zu Griechenland und der Türkei und ist außerdem am Schwarzen Meer gelegen). Seit der Antike stellt es auch eine echte Brücke zwischen drei Kontinenten dar: Europa, Afrika und Asien. Die Beförderung von Personen und Gütern wird durch ein mehr als 100.000 km langes Straßennetz erleichtert, zu dem noch 6.500 km Schienennetz hinzukommen. An Flughäfen, vor allem in Sofia und Plowdiw, und an Seehäfen wie in Varna und Burgas herrscht kein Mangel. In Bulgarien lebende Italiener, vor allem junge Leute, müssen vielleicht ein Paket in ihr Heimatland schicken. So können Sie mit europacco in wenigen Augenblicken eine Sendung zu günstigen Preisen buchen.

Bulgarien: ein empfehlenswertes Reiseziel

Viele junge Menschen und andere haben sich für ein Leben in Bulgarien entschieden. In den meisten Fällen sind sie aus geschäftlichen Gründen in das südosteuropäische Land gekommen. Viele von ihnen zieht es in der Ferienzeit nach Italien und sie treten die Heimreise mit sperrigen Koffern an. Wenn Sie eine nicht unerhebliche Anzahl von Waren, Kleidung oder anderen eher sperrigen Gegenständen transportieren wollen, können Sie eine überladene Reise vermeiden, indem Sie einfach ein Paket oder den Koffer selbst per Kurier schicken. Auf diese Weise vermeiden Sie zusätzliche Kosten am Flughafen und Beschränkungen bei der Anzahl der Gepäckstücke. Die europacco-Versanddienste sind auch für Personen nützlich, die Artikel mit einem bestimmten Wert von Bulgarien nach Italien versenden möchten, sowie für Unternehmen und E-Shops, die täglich Waren versenden. In diesem Fall können Sie sich für eine Zusatzversicherung entscheiden, die mögliche Schäden abdeckt. Dazu muss der Einkaufswert der Ware in das Feld "Versicherungswert" eingetragen werden. Die mit dem Dienst verbundenen Kosten werden automatisch berechnet und auf dem Online-Formular angegeben.

Bulgarische Städte mit der größten Anzahl von Italienern

Wer Italien mit der Absicht verlässt, sich länger als drei Monate in Bulgarien aufzuhalten, muss eine Aufenthaltsbescheinigung für EU-Bürger beantragen, die bei den örtlichen Polizeibehörden erhältlich ist. Doch was sind die beliebtesten Reiseziele der Italiener, die nach Bulgarien reisen? Neben der Hauptstadt Sofia ist auch Varna, bekannt als "Perle des Schwarzen Meeres", ein Reiseziel, das auch viele italienische Rentner beherbergt, erwähnenswert. Wir haben bereits erwähnt, dass die Lebenshaltungskosten für diejenigen, die aus einem anderen europäischen Land kommen, ausgesprochen niedrig sind. Mit Ausnahme von Sofia, wo die Kosten höher sind, haben die meisten Italiener in den anderen Städten keine Probleme, von der Wohnungsanmietung bis zu den Transportkosten.

Die bulgarische Wirtschaft: Importe und Exporte

In Übereinstimmung mit den Zollvorschriften und den internationalen europäischen Standards herrscht in Bulgarien seit langem ein positives Geschäftsklima. Was die Lebensmittelimporte betrifft, so stammen diese hauptsächlich aus Nachbarstaaten und anderen EU-Ländern. Allerdings gibt es nicht wenige Freihandelsabkommen mit anderen Staaten, von China über die Türkei bis Israel. In den letzten Jahren waren Rumänien, Deutschland, Griechenland, Belgien, Italien und Frankreich die wichtigsten Handelspartner Bulgariens.

Objekte

Schneller und sicherer Versand nach Italien

Zu den beliebtesten Geschenken und Souvenirs für Touristen gehören Schmuck, Porzellan, Teppiche, Gegenstände aus Holz und eine echte Rarität wie Rosenöl. In Sofia gibt es mehrere Geschäfte, die Souvenirs anbieten, und auch hier spielen Erdölprodukte eine wichtige Rolle. Wenn Sie ein Paket aus Sofia, Burgas, Dobrich, Plovdiv, Haskovo oder Vtatsa versenden möchten, können Sie dies dank europacco ohne lästige und umständliche bürokratische Formalitäten tun. Gleichzeitig muss ein Unternehmen oder eine Privatperson keine exorbitanten Beträge für die Einfuhr von Waren oder persönlichen Gegenständen von Bulgarien nach Italien zahlen. Außerdem ist der Versand sicher und schnell, dank der von europacco ausgewählten international renommierten Kuriere.

Italienische Einfuhren aus Bulgarien und Online-Versand

Italienische Unternehmen importieren in der Regel Bekleidung, Textilien im Allgemeinen und Produkte aus dem Chemiesektor aus Bulgarien. Die bulgarische Industrie ist auch für ihre Bergbauaktivitäten bekannt, die sich auf Kohle, Eisen und in weitaus geringerem Maße auf Erdgas und Erdöl konzentrieren. In der Region Sofia hat sich die Eisen- und Stahlindustrie aufgrund der dortigen Eisenminen stark entwickelt. Die petrochemische Industrie hingegen ist besonders in Burgas, einer Stadt am Schwarzen Meer, aktiv. Die Buchung einer Sendung auf www.europacco.com ist wirklich einfach. Auf der Website muss der Nutzer nur das Online-Formular ausfüllen und dann per Kreditkarte, Postepay oder Paypal oder sogar per Banküberweisung bezahlen. Nach Bestätigung der Bestellung wird eine E-Mail mit dem Frachtbrief versandt, der ausgedruckt und dem Paket beigefügt werden muss. europacco setzt sich dann selbst mit einem seiner Kuriere in Verbindung und erteilt Anweisungen für die Abholung der Waren an dem vom Antragsteller angegebenen Tag. Die Lieferung erfolgt in der angegebenen italienischen Stadt innerhalb weniger Tage. Um den Verlauf der Sendung zu verfolgen, können Sie den Online-Tracking-Service nutzen, der immer auf der europacco-Website verfügbar und im Transportpreis enthalten ist.



Das sagen unsere Kunden

europacco.com ist ein Onlineportal aus Bozen, das Paketabholungen sowohl bei Ihnen zu Hause als auch bei einer Firma, und Zustellungen auf der ganzen Welt anbietet. Durch die Zusammenarbeit mit den besten Kurier- und Transportunternehmen.