Postleitzahlen Dominikanische Republik

Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
PLZ Region Stadt/Dorf
  • 1. Daten eingeben und bestätigen
  • 3. Abholung erfolgt durch den Kurier!
Jetzt versenden

Ein Stück Insel - Die Dominikanische Republik

Innerhalb der im Atlantik gelegenen Inselgruppe der Großen Antillen liegt die Dominikanische Republik, die sich mit Haiti die Insel Hispaniola teilt. Etwa zwei Drittel der Insel gehören zum Staatsgebiet des im Osten gelegenen Staates. Santo Domingo ist mit etwa 2,3 Millionen Einwohnern die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, welche an der Südküste des Landes liegt. Sowohl im Westteil der Insel Hispaniola, also auf Haiti, als auch in der Dominikanischen Republik leben viele Menschen unterhalb der Armutsgrenze, trotzdem spielen Wirtschaftsbereiche wie der Tourismus in der Dominikanischen Republik eine große Rolle und lassen die Arbeitslosigkeit sinken. Besonders in den ländlichen Gebieten bleibt Bildung beziehungsweise Schulpflicht eine wichtige Herausforderung. Landessprache der Dominikanischen Republik ist aufgrund der ereignisreichen Geschichte des Staates als Kolonie Spaniens: Spanisch.

Verwaltungsgliederung der Dominikanischen Republik

Das Land gliedert sich in zehn Regionen (regiones), welche nochmal in 31 Provinzen (provincias) unterteilt werden. Die Hauptstadt Santo Domingo bildet auch in der Dominikanischen Republik eine Ausnahme, sie liegt im einzigen Nationalbezirk (dem sogenannten distrito nacional), der bereits 1936 gegründet wurde. Administrativ verteilen sich Zuständigkeiten aber eher über die einzelnen Provinzen; das sind in der Dominikanischen Republik folgende: Azua, Baoruco, Barahona, Dajabón, Distrito Nacional, Duarte, El Seibo, Elías Piña, Espaillat, Hato Mayor, Hermanas Mirabal, Independecia, La Altagracia, La Romana, La Vega, María Trinidad Sanchez, Monseñor Nouel, Monte Cristi, Monte Plata, Pedernales, Peravia, Puerto Plata, Samaná, San Cristóbal, San José de Ochoa, San Juan, San Pedro de Macorís, Sánchez Ramírez, Santiago, Santiago Rodríguez, Santo Domingo und Valverde.

Verbesserter Postservice?

Die Dominikanische Republik verwendet fünfstellige Postleitzahlen, die eingeführt wurden, um den Postdienst des Landes zu verbessern und effizienter zu machen. Leider verwenden noch nicht viele Adressen die offizielle Postleitzahl, auch die Landespost gibt nur wenig Informationen über die Zip-Codes der Dominikanischen Republik aus. Im Grunde handelt es sich bei den Postleitzahlen um numerische Codes. Die ersten beiden Ziffern verweisen dabei auf eine der 31 Provinzen hin: 

  • Azua verwendet 71xxx
  • Baoruco verwendet 82xxx
  • Barahona verwendet 81xxx
  • Dajabón verwendet 63xxx
  • Distrito Nacional (mit Santo Domingo) 10xxx bis 11xxx
  • Duarte verwendet 31xxx
  • El Seibo verwendet 24xxx
  • Elías Piña verwendet 73xxx
  • Espaillat verwendet 56xxx
  • Hato Mayor verwendet 25xxx
  • Hermanas Mirabal verwendet 34xxx
  • Independecia verwendet 83xxx
  • La Altagracia verwendet 23xxx
  • La Romana verwendet 22xxx
  • La Vega verwendet 41xxx
  • María Trinidad Sanchez verwendet 33xxx
  • Monseñor Nouel verwendet 42xxx
  • Monte Cristi verwendet 62xxx
  • Monte Plata verwendet 92xxx
  • Pedernales verwendet 84xxx
  • Peravia verwendet 94xxx
  • Puerto Plata verwendet 57xxx
  • Samaná verwendet 32xxx
  • San Cristóbal verwendet 91xxx
  • San José de Ochoa verwendet 93xxx
  • San Juan verwendet 72xxx
  • San Pedro de Macorís verwendet 21xxx
  • Sánchez Ramírez verwendet 43xxx
  • Santiago verwendet 51xxx
  • Santiago Rodríguez verwendet 64xxx
  • Valverde verwendet 61xxx

Würden Sie eine Sendung ins Viersterne-Hotel Sheraton Santo Domingo, in die Hauptstadt versenden, müssten Sie folgende Postleitzahl verwenden:

365 George Washington Avenue
Santo Domingo
10205
Dominican Republic